Trennungs- und Scheidungsmediation

– oder wie man sich partnerschaftlich trennt

Konflikte zu klären ist schwer, ohne Dialog aber noch viel schwerer. Familienkonflikte, wie etwa bei einer Trennung sind besonders sensible Bereiche, die oft geprägt von Emotionen zwischen den Partnern und Familienmitgliedern geführt werden. Oft liegen Ängste und Missverständnisse zugrunde, die eine Einigung unmöglich machen. Das Ende vieler Ehen führt allzu häufig dazu, dass die Scheidung mit einem zu hohen Preis bezahlt wird und Kinder die großen Verlierer sind. Das ist der wesentliche Antrieb für Ehepartner, sich verantwortlich und fair mit den Mitteln der Mediation außergerichtlich zu einigen. Auf viele Fragen gibt es keine einfachen Antworten, jeder muss seinen eigenen Kompromiss finden. Klartext reden ohne den anderen zu verletzten ist Grundlage einer einvernehmlichen Lösung, die gleichzeitig auch eine gemeinsame Elternverantwortung nach der Trennung mitgestaltet. Fragen über Unterhalt, Vermögensteilung, Aufenthalt, Umgang der Kinder und alles, was Ihnen wichtig erscheint, sind leichter zu klären, wenn das Interesse an einer Lösung im Vordergrund steht und nicht der Austausch von Vorwürfen. Hierin unterstütze ich Ehepartner und deren Familien, ohne in die Entscheidung einzugreifen. Sie als Eltern wissen am besten, was Ihre Kinder für eine gesunde Weiterentwicklung brauchen. Wenn tiefe Gräben, Angst und Hass die Fronten verschärfen, kann Mediation eine Brücke zur Verständigung bilden und das Eis zum Brechen bringen. Mediation als Brücke zur Verständigung macht einen Dialog wieder möglich. Das tut nicht der Sache gut, der Seele auch. Einen Rosenkrieg vor Gericht mit unüberschaubaren Folgen und Kosten ist für alle Ehepartner mit dem Willen zum eigenverantwortlichem Handeln jederzeit vermeidbar. Warum also streiten, wenn einvernehmliche Lösungen auch die Basis für eine einvernehmliche Scheidung sind. Sie sparen nicht nur zusätzliche Gerichtskosten, sondern auch die Kosten eines zweiten Rechtsanwalts im Scheidungsverfahren. 

Geld und Nerven sparen mit einvernehmlichen Lösungen, die Ihnen was bringen: Zufriedenheit, Eltern bleiben und Lebensqualität. Entscheiden Sie selbst, was gut für Sie und Ihre Kinder ist.

Meine Leistungen in diesem Bereich

  • Regelungen über Sorge- und Umgangsrecht, Kindesunterhalt
  • Regelungen über das eheliche Haus, gemeinsames Vermögen, gemeinsame Schulden
  • Regelungen über Getrenntlebens- und Ehegattenunterhalt
  • Aufsetzen von Eheverträgen und Scheidungsvereinbarungen
  • Vorbereitung von einvernehmlichen Scheidungsverfahren
  • Regelungen über alles, was Ihnen sonst noch wichtig ist

Bei Familienmediation biete ich ein kostenloses Vorgespräch von 30 Minuten an, damit die Parteien wissen, was Mediation ist und ob sie ein Vermittlungsverfahren mit mir durchführen möchten. Ich stehe für Fairness und Gestaltung einer guten Zukunft.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch

Rufen Sie mich an unter Tel. 07940/124703 oder nutzen Sie das Kontaktformular